Sonntag, 4. Juni 2023
- Werbung -
AnfangHalloWie erkennt man schnell eine Thrombose?

Wie erkennt man schnell eine Thrombose?

Das rechtzeitige Erkennen einer Thrombose ist sehr wichtig, denn sie kann in manchen Fällen lebensbedrohlich sein. Risiko des Auftretens von Blutgerinnsel sind auch bei Covid vorhanden, daher sind Blutverdünner (Antikoagulanzien) Teil der Behandlung. Es ist jedoch für jeden gut, sich der wichtigsten möglichen Symptome bewusst zu sein.

Bei einer Thrombose bilden sich an verschiedenen Stellen im Körper Blutgerinnsel (Thromben). Die häufigsten Thromboseformen treten in den Beinen oder im Beckenbereich auf.

  • Wenn ein Blutgerinnsel gebildet wird, gibt es normalerweise starke Schmerzen an der Innenseite des Fußes, der Wade oder des Beins. Wenn Sie es anheben, lässt der Schmerz etwas nach.
  • Der Schmerz wird gefühlt wie Muskelfieber, schwere Beinverspannungen oder wie nach Überanstrengung.
  • Im betroffenen Bereich Schwellungen können auftreten.
  • Wadenschmerzen können auftreten beim Beugen des Beins oder beim Drücken auf die Stelle.
  • Venen können sich ausbeulen, damit sie gut sichtbar sind.
  • Du fühlst Ihr Bein ist sehr warm.

Bei einer Thrombose im Arm sind die Anzeichen meist leichter zu erkennen als in den Beinen. Die Symptome sind von Person zu Person unterschiedlich. Die bisher beschriebenen Beschwerden treten nicht immer zusammen oder zumindest nicht alle gleichzeitig auf.

Was bedeutet das Auftreten eines Blutgerinnsels (Thrombus) für den Körper?

Blutgerinnsel können ein Blutgefäß teilweise oder vollständig blockieren. Am häufigsten treten Thromben in den Venen auf, die mit dem Herzen verbunden sind. Dies sind hauptsächlich die Venen des Beckens und der Beine.

Lungenembolie ist eine der gefährlichsten Folgen einer Thrombose. Dies geschieht, wenn sich ein Blutgerinnsel löst und in die Venen, durch das Herz bis hin zur Lunge wandert.

In bestimmten Fällen kann sich das Blutgerinnsel auch mit Bakterien infizieren, die sich dann im Blut ausbreiten. Dies kann zu einer Blutvergiftung (Sepsis) führen.

Hautentzündungen, Geschwüre oder Wassereinlagerungen im Gewebe können die Folge einer Thrombose sein. Deshalb ist es sehr wichtig, bei den ersten Symptomen ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der Spezialist wird das Blutgerinnsel schnell identifizieren und eine Behandlung durchführen, um es aufzulösen, damit sich der Blutfluss wieder normalisieren kann. Dies kann medikamentös oder chirurgisch erfolgen. 

Krampfadern können auch Thrombosen verursachen. 

Autorin Ina Dimitrova

Zusammenhängende Posts
- Werbung -

BELIEBT

NEU

- Werbung -
de_DEDE